dsk-anthrazit-ibbenbueren.de

Sie möchten in Kryptowährungen inverstieren und sich Bitcoin kaufen? Dann werden Sie früher oder später eine Kryptowährungs-Börse benötigen. Wir erklären Ihnen in diesem Artikel, wie Sie am besten Kryptowährungen handeln können, und wie das Bitcoin Trading funktioniert. Doch zu aller erst werden wir Ihnen eine kurze Einführung in die Welt der Kryptowährungen geben und Ihnen erklären, was Kryptowährungen eigentlich sind, bevor wir Ihnen nähere Informationen zum Handel mit diesen Werten geben.

 

 

 Was sind eigentlich Kryptowährungen?

Bei Kryptowährungen handelt es sich um Geld in Form von digitalen Zahlungsmitteln. Um die Sicherheit dieses digitalen Zahlungsmittels gewährleisten zu können, wird die Kryptographie, also die Codierung von Informationen, angewandt. Von daher haben Kryptowährungen also ihren Namen. In den letzten Jahren haben Kryptowährungen, allen voran der Bitcoin, einen Trend hingelegt, der seinesgleichen sucht. So hat sich der Wert des Kryptogeldes in kurzer Zeit vervielfacht. Seit einigen Wochen hat der Kurs jedoch einen Rückschlag erlitten, was für viele auch ein gutes Einstiegssignal zum weiteren Kauf von Kryptowährungen darstellt.

 

 

Kryptowährungen werden bei den CFD Brokern immer beliebter

 Aufgrund des enormen Erfolgs von Kryptowährungen und ihrer hohen Nachfrage haben viele CFD Broker diese Währungen in ihren Handel mit aufgenommen. So kann man vielerorts mittlerweile Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, oder aber auch BTC kaufen, und zwar mit gewünschtem Hebeleffekt. Sie wollen Ether kaufen, Dash kaufen, Ripple kaufen oder Neo kaufen? Auch in diesem Fall sind Sie bei den CFD Brokern sehr gut aufgehoben. Allerdings haben leider nicht alle CFD Broker all diese Kryptowährungen im Angebot. Der Trend in der Branche entwickelt sich jedoch dahin, dass es bald so sein könnte. Kryptowährung handeln lohnt sich nämlich.

 

 

In welche Kryptowährung investieren?

 Wenn Sie sich noch nicht so ganz sicher sein sollten, in welche der Kryptowährungen Sie am besten investieren sollten, dann lassen Sie sich das folgende gesagt sein. Bei einer Geldanlage ist es immer sehr wichtig, sein Risiko zu diversifizieren, also zu streuen. Sollten Sie sich also dazu entschließen, Kryptogeld zu handeln, kaufen Sie mehrere dieser Anlageformen und setzen Sie nicht alles auf ein Pferd. Kombinieren Sie beispielsweise Dash und Bitcoin.

 

 

Die größten Kryptowährung Börsen im Überblick

 Sehen wir uns kurz an, welche Kryptowährung Börse wir wärmstens für Sie empfehlen können.

 

Für Anfänger können wir Ihnen Coinbase ans Herz legen. Dort erhalten Sie Bitcoins, Litecoins und Ethereum. Dies können Sie bei coinbase.de mithilfe einer Bankkarte oder aber auch mit einer Kreditkarte.

 

Bei Changelly können Sie vor dem Kauf selbst festlegen, ab welchem Kurs Sie die jeweilige Kryptowährung kaufen möchten. Da Changelly im Vergleich zu anderen Börsen der Branche eher klein ist, ist die Gefahr dort, sein Geld durch Hacker zu verlieren, sehr gering.

 

Zu guter Letzt möchten wir noch auf Poloniex verweisen. Vom Volumen her handelt es sich hierbei um die größte Krypto-Börse mit einer sehr hohen Liquidität.